Bosch Ergomaxx Professional BSG81261

bosch ergomaxx professional bsg81261 staubsaugerBeim Bosch Ergomaxx Professional BSG 81261 wird ein Bodenstaubsauger präsentiert, der einen Aktionsradius von 13 Metern hat. Der Staubsauger verfügt über eine Leistung von 1200 Watt. Zum Einsatz gelangt das Gerät unter Einsatz der Filterbeutel vom Typ MegaAir SuperTex, die mit einem Hygieneverschluss ausgestattet wurden. Aufnehmen kann der Filter ein Volumen von insgesamt 6 Litern. Doch es gibt noch viel mehr Highlights, die das Bild des Staubsaugers bestimmen.

Rund um die Düsenarten

Als Zubehör bringt der Bodenstaubsauger zunächst die Fugendüse mit. Da es sich um eine Düse mit einer in der Länge verstellbaren Stange handelt, kann diese zum Einsatz in den unterschiedlichsten Ecken eines Raumes gelangen. Wer seine Möbel öfter reinigen möchte, kann dies mit Hilfe der Polsterdüse. Möglich wird es damit, dass man auch in die kleinen Lücken zwischen den Polsterelementen gründlich reinigen kann. Ergänzt werden diese Düsen von der Polsterdüse im XXL-Format, die eine Saugbreite von 185 mm bietet. Besonders ideal lässt sich die Düse zum Reinigen von Tierhaaren einsetzen. Außerdem gibt es eine Rollendüse, die umschaltbar und geräuschoptimiert ausgearbeitet wurde. Dabei besitzt die Rollendüse einen Clip-Verschluss sowie eine Saugbreite von 280 Millimetern.

Die Filtertechnik

Zur Anwendung gelangt beim Sauger Bosch Ergomaxx Professional BSG81261 das HEPA Filtersystem. Wann es erforderlich ist, sagt eine Anzeige an, bosch ergomaxx professional bsg 81261 testdie den erforderlichen Filterwechsel signalisiert. Außerdem wird zusätzlich ein Ausblasfilter eingesetzt, der leicht zugänglich ist. Das Wechseln der Filterbeutel wird zudem durch das One-Step-Filtersystem ermöglicht, bei dem einfaches Einlegen einen problemlosen Wechsel des Filterbeutels ermöglicht. Die HEPA-Technik, die hier zum Einsatz kommt, stellt einen Standard dar, bei dem 99,97 Prozent aller Teile aus der Luft entfernt werden, die größer als 0,3 Mikrometer sind.

Allgemeines zur Technik

Insgesamt besitzt der Staubsauger einen Aktionsradius von 13 Metern sowie eine äußerst einfache Handhabung. Bestimmt wird das Bild dabei von einem automatischen Kabeleinzug sowie von zwei Tragegriffen, durch die ein bequemer Transport ermöglicht wird. Ferner gibt es eine Park- und Abstellhilfe, die in das Gerät integriert wurde.

Die Staubbehälter

Im Staubbehälter lassen sich die erforderlichen Beutel ganz einfach einlegen. Ebenfalls vorhanden ist ein Staubbeutel Voll Indikator. Aufgenommen werden können in den Fächern beziehungsweise in den Staubbeuteln 6 Liter.

Das Zubehör des Staubsaugers

Es handelt um ein vierfach Kombi-Zubehör, dass dem Sauger Bosch Ergomaxx Professional BSG81261 beigefügt wurde. Die besteht zum einen aus dem Möbelpinsel, damit beispielsweise Schränke besser gereinigt werden können. Für die Reinigung von Polstermöbeln wurde dem Zubehör eine Polsterdüse beigefügt. Ergänzt wird das Paket von einer Fugendüse, die teleskopierbar ist. Das bedeutet, dass die Düse individuell in der Länge verstellt werden kann. Am Rohr ist außerdem eine Clip-Halterung vorhanden.

Einblick in die Erfahrungsberichte

Das positive Urteil zum Bosch Ergomaxx Professional BSG81261 überwiegt in den Erfahrungsberichten. Vielfach wird der einfache Umgang und die gute Leistung gelobt. Doch es gibt auch einige wenige kritische Stimmen, die sich nicht im Hinblick auf die Leistung nicht ganz so zufrieden zeigten. Sonst wurde die Leistung vom Bodenstaubsauger Bosch Ergomaxx Professional BSG 81261 sehr zufriedenstellend beurteilt.

Das Fazit

Insgesamt kann man mit dem Gesamtpaket vom Staubsauger Bosch Ergomaxx Professional BSG 81261 recht zufrieden sein. Das fängt schon allein bei der Verpackung an, da alles recht stabil verpackt war. Wird das Gerät in Betrieb genommen, so zeigt dieses sich doch mit einer recht angenehmen Lautstärke. Im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis kann der Bodenstaubsauger mit der Note 4 bewertet werden.

Bookmark this on Google Bookmarks
Post to Google Buzz
Share on Facebook
Share on StumbleUpon
Bookmark this on Delicious